Das Wort Hypnose leitet sich aus dem griechischen Wort „hypno“ ab und bedeutet Schlaf.
Während der Hypnose schläfst Du nicht. Es ist ein wacher und konzentrierter Zustand.

Ganz allgemein ist die Hypnose eine tiefe und absolute erholsame Entspannung, jedoch sind die geistigen Funktionen wacher, klarer und fokussierter. Man ist aufnahmefähiger und konzentrierter. Informationen erreichen schneller das Langzeitgedächtnis.

Die hypnotische Entspannung geht mit einem erhöhten Bewusstsein einher, was unser Unterbewusstsein aufmerksamer werden lässt. Alle Informationen und Suggestionen werden intensiver erlebt und abgespeichert, als es im normalen Wachbewusstsein ist.

Im hypnotischen Zustand ist das Bewusstsein zwar etwas eingeschränkt, aber es ist zu jedem Zeitpunkt aktiv. Die hypnotisierte Person weiss immer, wer sie ist, wo sie ist und könnte zu jedem Zeitpunkt die Hypnose von sich aus willentlich beenden.

Wo kann Hypnose angewendet werden?
In allen Lebenslagen: ob Stressabbau, Ängste auflösen, Trauma und Erlebnisse löschen, Konzentration, Blutdruck, für Urvertrauen und Sicherheit.

Gerne erkläre ich es dir genauer.

Hypnose wird nicht von der Krankenkasse anerkannt.
Deine Investition: 120.00 Franken pro Stunde